• Passbrunn 1, 94419 Reisbach
  • 08734 / 937 261
  • Nachricht senden
  • Öffnungszeiten: Di, Mi, Do und Sa von 14 - 17 Uhr. Feiertage geschlossen.

Bescherung für unsere Tiere am 21.12.2019 von 14 - 17 Uhr. Mehr Infos HIER

Regenbogenland

Bärli
Bärli
Liebes Tierheimteam, leider mussten wir am vergangenen Samstag unseren lieben Bärli einschläfern lassen. Dass er ein Problem mit dem Herzen hat, wussten wir ja, dass wir ihn aber nur ein dreiviertel Jahr betreuen durften, hätten wir nicht gedacht. Er war ein Ausbund an Lebensfreude, ist gesaust wie ein Junger und hat es sich nicht nehmen lassen, schon nach kurzer Zeit Haus und Hof als sein Eigen zu betrachten und in Spitzmanier zu bewachen. Auch habe ich ihn regelmäßig zu meinen Eltern nach München ins betreute Wohnen mitgenommen. Da saß er dann bei meinem Vater auf dem Schoß und hat ihm Gesicht und Hände abgeleckt und sich ausgiebig streicheln lassen. Es dauerte ja nicht lange, da hat das Cushing-Medikament Bärli in ein richtiges Bärchen verwandelt, nur eine kleine Stelle an den Hinterbeinen war noch nackt. Er war von Anfang an hier gleich zuhause, war verschmust und äußerst folgsam und hat sich super in unsere Hundemeute integriert. Immer, wenn er irgendetwas nicht wollte (und das war am Anfang einiges) habe ich zu ihm gesagt: "Bärli, Du musst lieb sein". Das hat so gut funktioniert, dass er sogar bei Dr. Gaal ohne Maulkorb behandelt werden konnte. Man durfte nur nicht vergessen zu sagen, dass er lieb sein muss!! Wir vermissen unseren Bärli sehr, aber aus unseren Gedanken wird er niemals verschwinden! LG Bettina B. und vielen Dank, dass Sie uns diesen tollen und außergewöhnlichen Hund anvertraut haben.

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: