Tiere im Glück 2020

Lotte und Johnny

Lotte und Johnny

Hallo liebes Team,

wir melden uns nun nach 6 Monaten bei euch.
Hinter uns liegt eine aufregende Zeit. :-)

Lotte (damals Silvana) und Johnny (damals Silvio) waren die ersten Monate "unsauber". Sie haben die Katzentoiletten benutzt, aber auch auf dem Sofa und im Schrank ihr großes und kleines Geschäft hinterlassen.

An streicheln war nicht zu denken. Nach intensiver Arbeit mit den beiden ist es dann ganz langsam bergauf gegangen. Johnny hat dann nach 4 Monaten sich das erste mal anfassen lassen und Lotte streicheln wir nun seit einem Monat. Beide werden Woche zu Woche schmusiger und es gibt schon richtige Schmusestunden.
Seit zwei Wochen sind die beiden Freigänger und freuen sich jedes mal auf die Zeit im Garten.

Wir möchten mit unserer Geschichte nur mitteilen, dass sich der wirklich mehr als harte Weg gelohnt hat. Ok, das neue Sofa war teuer. :-) Die beiden gehören einfach fest zu uns. Wir waren aber mehrmals an dem Punkt aufzugeben. Wir dachten, das wird nicht mehr.
Wir wollen somit allen Mut machen, welche sich auch scheue Katzen ins Haus holen.

Liebe Grüße

Judith E.

ältere zur Übersicht neuere

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: