zurück zur Übersicht vor

Hanna - Europ. Kurzhaar

Hanna
Hanna
Hanna
Hanna

Geboren:
im Tierheim seit: 07.10.2021
weiblich

Katzenmutter Hanna hatte Ende August in Reisbach/Onatsberg in einer Scheune Einzug gehalten und dort sechs Babys zur Welt gebracht. Die sehr scheue Katzenfamilie wurde Anfang Oktober eingefangen und ins Tierheim gebracht. Da Mutter und Kinder extrem scheu, ängstlich bis verwildert waren, wurden sie auf eine Pflegestelle gegeben. Dort kümmert man sich mit viel Liebe und Geduld um sie, um ihnen die Scheu vor Menschen zu nehmen und ihr Vertrauen zu gewinnen.

Hanna war eine sehr vorbildliche und liebevolle Mama, die sich rührend um ihren Nachwuchs kümmerte und ihn auch beschützte. Inzwischen ist von der ehemals wilden Katze nicht mehr viel zu spüren. Sie hat ein ruhiges Wesen, liebt Streicheneinheiten und genießt diese schnurrend. Sie will aber nicht festgehalten oder hoch genommen werden. Wenn ihr etwas nicht gefällt, kann sie das mit Krallen und Zähnen zeigen.

In einem ruhigen Haushalt, in dem sie zu nichts gezwungen wird, einen kuscheligen Schlafplatz und gutes Essen bekommt, wird sie sich bestimmt wohlfühlen.

 

 

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: