zurück zur Übersicht vor

Nicko - Deutscher Schäferhund

Nicko
Nicko
Nicko
Nicko
Nicko
Nicko

Geboren: ca. 2017
im Tierheim seit: 04.02.21
männlich

Der etwa fünf Jahre alte Nicko kam vor zwei Jahren ins Tierheim, weil sein Halter verstarb und es keine Angehörigen gab, die ihn übernehmen konnten. Der Verlust von Herrchen und seinem Zuhause zugleich bedeutete einen tiefen Einschnitt in Nickos Leben. Während ihn die neue Situation anfangs überforderte und Stress bedeutete, hat er inzwischen enorme Fortschritte gemacht. Nicko hat typische Verhaltensweisen eines deutschen Schäferhundes. Er ist sehr wachsam, ausgesprochen loyal zu Menschen, die er kennt und zu denen er Vertrauen gefasst hat. Nicko lernt sehr schnell, kann aber auch sehr sturköpfig sein. Gegenüber Artgenossen zeigt er eher Neugier, natürlich entscheidet letztlich die Sympathie. Katzen und Kleintiere sollten nicht im neuen Zuhause leben, da er einen Jagdtrieb hat. Nicko kennt Grundkommandos, allerdings lässt sein Sturkopf nicht immer zu, das unter Beweis zu stellen. Er ist stubenrein, verspielt und sehr, sehr verschmust. Nicko wurde im Tierheim komplett durchgecheckt, geimpft und die Parasiten behandelt. Aufgrund einer Futtermittelallergie darf  Nicko nur bestimmtes Futter bekommen.  Im Röntgen wurde bisher keine HD festgestellt.

Es wäre gut, wenn seine künftigen Menschen über Erfahrungen im Umgang mit Schäferhunden verfügen. Es muss noch mit ihm gearbeitet werden, weil er einiges aufzuholen hat. Kinder sollten im künftigen Zuhause nicht leben. Nicko wäre glücklich, wieder in einem schönen Haus mit sicher eingezäuntem Grundstück zu leben.

 

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: