zurück zur Übersicht vor

Nicky - Deutsche Dogge

Nicky
Nicky
Nicky

Geboren: 30.06.2013
im Tierheim seit: 18.01.2021
weiblich

Die beiden Doggen Nicky und Eddy kamen ins Tierheim, weil ihr Halter verstarb. Nicky hatte bei der Abholung große Probleme mit dem Laufen und konnte nicht aus eigener Kraft aufstehen. Da sie von Eddy ziemlich massiv bedrängt wurde, was ihrem Gesundheitszustand nicht zuträglich war, mussten wir die beiden trennen. Sie fühlte sich von Eddy doch sehr gestresst. Inzwischen hat sich die Situation etwas beruhigt.

Nicky bekam zunächst nur Schmerzmittel und jetzt steht der große Gesundheits-Check an, um die Ursachen ihrer Schmerzen zu finden. Nicky hat zudem knapp 85 kg Gewicht und muss langsam abspecken.

Im Tierheim zeigt sich Nicky trotz der ihr ungewohnten Situation sehr lieb, anhänglich und verschmust. Spaziergänge verlaufen entspannt und sie zieht auch nicht an der Leine. Sie ist natürlich nicht mehr die Jüngste, was dabei eine Rolle spielt.

Katzen und Kleitiere sollten nicht im künftigen Zuhause leben, da ihr Jagdtrieb doch ausgeprägt ist. Kinder mag sie gern.

Für Nicky wird ein Zuhause, am liebsten bei Haltern, die Erfahrungen mit der Rasse haben, gesucht. Ideal wäre ein Haus mit großem Garten, in dessen Erdgeschoss und Freibereich sie sich ebenerdig bewegen kann. Treppen sind für Nicky ausgeschlossen.

 

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: