zur Übersicht vor

Ace - American Staffordshire

Ace
Ace
* Ace freut sich über Tierpaten *

Geboren: 01.05.2021
im Tierheim seit: 13.06.2021
männlich

American Staffordshire Rüde Ace wurde aus einem illegalen Tiertransport aus Bulgarien beschlagnahmt und quarantänisiert, da er viel zu jung und ohne Tollwutimpfschutz über die Grenze transportiert wurde. Zudem ist die Einfuhr von Hunden seiner Rasse generell verboten.

Er ist Anfang Mai 2021 geboren. Zwischenzeitlich hat er vollständigen Impfschutz, ist gechipt und entwurmt. Ace ist noch nicht stubenrein. Er ist begeistert, sobald es zum Gassigehen oder auf die Spielwiese geht. Vom kleinen Hunde 1x1 muss noch vieles erlernt werden, aber er lernt gern und schnell.

Anfangs war alles neu, aber inzwischen geht er schon recht gut an der Leine. Ace musste leider wegen der Quarantäne längere Zeit allein im Zimmer sein und holt nun erst vieles auf. Wenn ihm langweilig ist, geht auch mal was kaputt. Daran kann jedoch in einer guten Hundeschule problemlos gearbeitet werden. Die Bereitschaft zum Besuch einer Hundeschule ist Voraussetzung für die Vermittlung. Generell wünscht er sich natürlich viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Er ist ein Hund, der sehr menschenbezogen ist.

Die Bekanntschaft zu Katzen und Kleintieren konnte Ace bisher noch nicht schließen. Artgenossen findet er interessant und ist aufgeschlossen. Allerdings ist er eher etwas unterwürfig. Ein souveräner Ersthund im künftigen Zuhause würde ihm bestimmt guttun. Allerdings müsste dieser recht standfest sein, da Ace sehr körperlich spielt und oft zu bremsen vergisst. Deshalb sollten auch keine kleinen Kinder im künftigen Zuhause leben.

Ace ist sehr gern im Freien, deshalb wäre ein Zuhause mit Garten für ihn ein Traum. Wo sind die hundeerfahrenen Menschen, die mit der Rasse und auch mit seinem manchmal präsenten Dickschädel zurechtkommen?

Interessenten an Ace melden sich bitte ausschließlich per E-Mail und übersenden ihre Selbstauskunft.

https://quellenhof-passbrunn.de/media/downloads/TH_Selbstauskunft.pdf

 

zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: