zurück zur Übersicht vor

Brutus - EKH

Brutus

Geboren: unbekannt
im Tierheim seit: 26.02.2024
männlich , kastriert

Britta und Brutus kamen zu uns ins Tierheim, weil ihr Besitzer verstorben ist. Sie befanden sich körperlich in einen guten Allgemeinzustand, aber leiden natürlich unter dem Verlust ihres Besitzers und der Situation im Tierheim.

Brutus ist ein stattlicher, von sich überzeugter Kater. Das hat er auch einigen unserer anderen Kater demonstriert, daher haben Brutus und Britta zusammen in ein Zimmer für sich, Britta kennt und mag er. Wir denken nicht, dass er grundsätzlich unverträglich ist, aber es entscheidet die Symphatie und bisher hat er sich nur mit den Katern nicht verstanden.

In seinem neuen Zuhause, sehr gern auch mit Britta zusammen, sollte auf jeden Fall Freigang vorhanden sein, da er diesen gewohnt war. Sein Verhalten Menschen gegenüber ist leider ein bisschen schwierig, denn für Brutus heißt Angriff ist die beste Verteidigung. Seine Angst ist so groß, dass er leider noch nicht realisiert hat, wie toll es sein kann, gestreichelt zu werden. Daher sollten eventuelle Kinder im Haushalt größer sein.

Alternativ suchen wir eine Hofstelle, wo Brutus leben und selbst eintscheiden kann, ob und wie nahe er dem Menschen kommen mag.

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: