zurück zur Übersicht vor

Habanero - Europäisch Kurzhaar

Habanero

Geboren: ca. 10/2019
im Tierheim seit: 17.08.2020
männlich

Habanero stammt aus einer größeren Katzenpopulation, die sich entwickelte, weil die Elterntiere nicht kastriert wurden.

Habanero Ist sehr ängstlich, hat sich aber auch schon streicheln und anfassen lassen, wenn man ihm genügend Zeit widmet. Er hat ein verwachsendes Augenlid am rechten Auge, das mit operiert wird, wenn er demnächst kastriert wird. Habanero zeigt sich mit Artgenossen verträglich. Er sucht ein Zuhause bei erfahrenen Menschen, die sehr viel Zeit und Geduld haben. Kleine Kinder sollten nicht im künftigen Zuhause leben. Sicherer Freigang ist erforderlich, denn Habanero ist ein Freigeist und hat auch bisher im Freien gelebt.

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: