Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht immer ans Telefon gehen können, denn die Versorgung unserer Tiere hat Vorrang. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, den wir mehrmals täglich abhören, damit wir Sie zurückrufen können. Außerhalb der Geschäftszeiten des Tierheims sind wir (ausschließlich für tierische Notfälle!)  unter 0171/5454743 erreichbar.

Die Tiervermittlung erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung: 08734/937261

zurück zur Übersicht vor

Hans - Europäisch Kurzhaar

Hans

Geboren:
im Tierheim seit:
männlich , kastriert

Hans wurde in einem sehr schlechten Zustand gefunden und zum Tierarzt gebracht. Es stand nicht gut um ihn. Am nächsten Tag war er allerdings wie verwandelt, es ging ihm besser und er fand es überhaupt nicht lustig, auf Menschen zu treffen. Leider wissen wir nicht, was ihm passiert ist.

Hans ist mittlerweile kastriert und geimpft. Leider kam bei den Untersuchungen heraus, dass er eine alte Fraktur im Becken hat und dadurch nicht so gut springen und klettern kann wie eine normale Katze. Zudem ist er schnell außer Atem, da sein Herz vergößert ist.

Hans hat so viel Angst vor Menschen, dass Angriff die beste Verteidigung für ihn ist. Man kann sich ihm nicht wirklich nähern ohne dass er sofort ausflippt, faucht, spuckt und dann panisch flüchtet. Nun suchen wir dringend ein Zuhause für ihn, in dem er einfach nur er sein kann und sein Katzenleben leben kann. Einen Ort, an dem er kommen und gehen kann, wie er will, gefüttert wird und ihm niemand zu nahe kommt, wenn er es nicht will. Er vermisst seine Freiheit sehr und wir hoffen auf einen "Auswilderungsplatz" für ihn. Mit anderen Katzen gibt es keine Probleme.

zurück zur Übersicht vor

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: