Jubiläums-Galerie

Lilly (Elina)

Lilly (Elina)
Lilly (Elina)
Lilly (Elina)
 

Hallo liebes Quellenhof-Team,

bevor ich es bis April vergesse, hier mein "Bericht" von Elina - die bei uns Lilly heißt - aus Lillys Sicht:

Ich habe ein echt tolles Zuhause gefunden. Ich darf inzwischen Tag und Nacht draußen umher streifen... und wenn ich dann nach einer langen Nacht nach Hause komme, erzähle ich Frauchen von meinen Abenteuern (leider versteht sie mich nicht, aber ich erzähle ihr trotzdem alles). Anschließend rolle ich mich auf dem Sofa auf der Decke ein und schlafe erst einmal. Danach gibt es dann was leckeres zu fressen. Allerdings hält es mich meist dann nicht mehr lange drin. Mein sehnsüchtiger Blick nach draußen - und die Tür geht auf. Mäuse gibt es in der Umgebung auch genug, die reichen für mich und meine Menschen, ab und zu bringe ich ihnen dann eine mit. Vögel sind auch toll, aber sehr schnell, und so kommt es schon mal vor, dass ich im Kirschbaum sitze und nicht weiß, wie ich runter kommen soll. Aber mein Lieblingsmensch Max holt mich dann wieder runter. Der streichelt mich so gern und sagt, ich hätte ein weiches Fell wie ein Kaninchen....

Was soll ich noch sagen? Mir geht es einfach gut...

Viele Grüße Lilly

ältere Ãœbersicht neuere

Kastrationsaktion

Helfen Sie mit gegen das Katzenelend.

mehr

Dies & Das

Ratgeber zu Tierhaltung und Tierschutzthemen:

mehr

Spenden und Helfen

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung

mehr

Bleiben Sie auf dem Laufenden: